Die Wechseljahre



 

Keine Frau entgeht ihnen: Die Wechseljahre beenden die Phase der Fruchtbarkeit. Zwischen dem 45. und dem 55. Lebensjahr, in Einzelfällen auch früher oder später, kommt es zur letzten Regelblutung. Manche Frauen empfinden das als Befreiung. Die allermeisten haben jedoch mit einer Reihe von Befindlichkeitsstörungen zu kämpfen. Zu den unangenehmen Begleitumständen der Menopause gehören Hitzewallungen,Schlafstörungen, ausgetrocknete Schleimhäute, Gewichtszunahme, Rückgang der Knochendichte, depressive Verstimmungen. Schon in den Jahren vor der Menopause kann es zu Zyklusunregelmäßigkeiten, Brustspannen, Haarausfall und rätselhaften Symptomen wie Herzrhythmusstörungen kommen.
Niemand muss das aushalten. In der Schwerpunktsprechstunde werden ausführlich die Möglichkeiten einer Behandlung besprochen: Denkbar ist sowohl eine differenzierte Hormonersatztherapie als auch naturheilkundliche Verfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. med. Margaretha Alram
Kronenstr. 22 :: 9230 Flawil :: Tel.: +41 (0)71 3834547
Bahnhofstr. 123a :: 9244 Niederuzwil :: Tel.: +41 (0)71 9559100